Erlaubte tarifliche Abweichungen in Berlin und Brandenburg

Informationen zum Gesetz zur Regelung eines allgemeinen gesetzlichen Mindestlohns von 8,84 €/Stunde und Regelungen zu Ausnahmen. Der Landesmindestlohn steigt ab 1. August 2017 auf 9,00 €/Stunde.

Informationen zum Datensatz

Ressource(n)

Webseite von "In Berlin und Brandenburg sind folgende tarifliche Abweichungen erlaubt:". Hier können Sie bereits Anfragen abschicken und Daten ansehen.
lang: de
doc: http://support.berlin.de/wiki/index.php/SimpleSearch_API

Format: 
HTML
Sprache: 
Deutsch

REST-API mit JSON-Ausgabe für "In Berlin und Brandenburg sind folgende tarifliche Abweichungen erlaubt:". Es existieren weitere GET-Parameter für spezielle Anfragen.
lang: de
doc: http://support.berlin.de/wiki/index.php/SimpleSearch_JSON

Format: 
JSON
Sprache: 
Deutsch

REST-API mit XML-Ausgabe für "In Berlin und Brandenburg sind folgende tarifliche Abweichungen erlaubt:". Es existieren weitere GET-Parameter für spezielle Anfragen.
lang: de
doc: http://support.berlin.de/wiki/index.php/SimpleSearch_XML

Format: 
XML
Sprache: 
Deutsch

REST-API mit Excel(XLS)-Ausgabe für "In Berlin und Brandenburg sind folgende tarifliche Abweichungen erlaubt:". Es existieren weitere GET-Parameter für spezielle Anfragen.
lang: de
doc: http://support.berlin.de/wiki/index.php/SimpleSearch_API

Format: 
XLS
Sprache: 
Deutsch

REST-API mit CSV-Ausgabe für "In Berlin und Brandenburg sind folgende tarifliche Abweichungen erlaubt:". Es existieren weitere GET-Parameter für spezielle Anfragen.
lang: de
doc: http://support.berlin.de/wiki/index.php/SimpleSearch_API

Format: 
CSV
Sprache: 
Deutsch

_