Interaktion

Apps For Europe
23.09.2014 - 

Seit 1. September läuft wieder der Apps For Europe Wettbewerb; Beiträge können bis zum 31. Dezember eingereicht werden. Open Data Apps und Startups sind eingeladen, an dem Wettbewerb teilzunehmen, gewonnen werden können Teilnahmen an der International Business Lounge beim Future Everything Festival 2015 in Manchester, UK.

Nationaler Aktionsplan Open Data
23.09.2014 - 

Am 17.09.2014 hat die Bundesregierung den "Nationalen Aktionsplan zur Umsetzung der Open-Data-Charta der G8" veröffentlicht. Darin setzt sich die Bundesregierung verschiedene Verpflichtungen, die bis Ende 2015 (und darüber hinaus) umgesetzt werden sollen. Auch enthalten ist eine Liste mit den zukünftig zu veröffentlichenden Datensätzen.

Jugend Hackt 2014
05.08.2014 - 

... oder Gemeinsam mit Code die Welt verbessern

In Deutschland werden junge Talente der IT und Softwareentwicklung trotz ihrer großen gesellschaftlichen und volkswirtschaftlichen Bedeutung zu wenig gefördert und vernetzt. Sie sind klassische “bedroom programmer”; das heißt, sie eignen sich die Fähigkeit zur Computerprogrammierung noch immer autodidaktisch und allein im Kinderzimmer an.

Es existieren wichtige Daten zu wohnungslosen Menschen in Berlin, die öffentlich zugänglich sein sollten,. Z. B. wäre hier die Zahlen der Betten- und Unterbringungsleitbörse beim LaGeSo zu nennen oder auch die jährlichen Nutzerzahlen der Berliner Kältehilfe unter http://www.kaeltehilfe-berlin.de/aktuelles.html
Open Data Gesetzentwurf des BMWi
27.05.2014 - 

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat einen neuen Gesetzentwurf für die "Weiterverwendung von Informationen öffentlicher Stellen" vorgelegt. Damit soll die EU Richtlinie für die Weiterverwendung von Informationen des öffentlichen Sektors ("PSI-Richtlinie") aus dem Juni 2013 in deutsches Recht umgesetzt werden. Bis zum 30. Juni bittet das BMWi hierzu um Stellungnahme.

BODDy 2014 - Berlin Open Data Day 2014
23.05.2014 - 

Es ist wieder soweit: am 05. Juni 2014 findet im VKU Forum in Berlin Mitte der 4. BODDy (Berliner Open Data Day) statt. Kern des Programms bilden verschiedene Workshops, in denen sich die Teilnehmer in Themen rund um Offene Daten vertiefen können. Den Abschluss bilden eine Podiumsdiskussion zum Thema "Wie geht es jetzt breit in die Praxis?" und ein anschließender geselliger Ausklang.

Wann: 05.06.2014, 9:00 - 17:30

Wo: VKU Forum, Invalidenstraße 91, 10115 Berlin

Leider muss ich feststellen, dass die meisten Adressen (oder alle?) im Portal keine Geokoordinaten enthalten. Wie soll ich die Daten aus CSV- oder JSON-Dateien auf einer Karte anzeigen ohne GPS-Position? Ich habe mich entschlossen selber einen Geocoder zu schreiben.
Ich fände es sehr hilfreich, wenn alle Datensätze, die Geokoordinaten beinhalten, zur Vorschau auf einer Karte angezeigt werden. Das läßt sich relativ schnell mit Leaflet.JS umsetzen. Die verschiedenen Geoformate (KML, GML, ESRI Shapefiles, GeoJSON) oder auch XML und CSV mit Längen- und Breitengrad lassen sich automatisiert umwandeln.
Coding da Vinci - Der Kultur-Hackathon
14.03.2014 - 

Kennt ihr richtig gute Apps, Dienste oder Anwendungen mit Kulturdaten? Nein? Wir wollen das mit euch in diesem Jahr ändern. Die Deutsche Digitale Bibliothek, die Servicestelle Digitalisierung Berlin, Wikimedia Deutschland und die Open Knowledge Foundation Deutschland laden ein zu Coding da Vinci - dem ersten deutschen Kultur-Hackathon!

Wettbewerb „GIS an Schulen“
14.03.2014 - 

Bildungsministerin Martina Münch (Brandenburg) begrüßt den Start des Schülerwettbewerbs „GIS an Schulen“ – GIS steht für Geoinformationssysteme – und regt weiterführende Schulen an, sich am Wettbewerb zu beteiligen. „Geodaten spielen in Smartphones, Navigationsgeräten und Digitalkameras eine wichtige Rolle und erleichtern uns den Alltag“, so Ministerin Münch. „Die Beschäftigung mit Geoinformationssystemen kann den Unterricht in den Fächern Mathematik, Informatik, Natur- und Technikwissenschaften, aber auch Geografie bereichern.“

Seiten


_