LaPro Grundlagen: Zielartenverbreitung - [Atom]

LaPro Grundlagen: Zielartenverbreitung

Für den Berliner Biotopverbund wurden 34 Zielarten festgelegt. Sie eigenen sich in hohem Maße für den Biotopverbund, da sie einen Mitnahmeeffekt für die ausgewählten Organismengruppen aufweisen. Die flächenbezogene Information sind für diese Zielarten in den jeweiligen Zielartenkarten festgelegt. In der Darstellung werden diese Flächen unterschieden in: Derzeitige Kernflächen; Hier besteht zur Zeit eine Population der Art. Derzeitige Verbindungsstrukturen; Diese Flächen oder linearen Strukturen werden zur Zeit von der Zielart zur Ausbreitung genutzt. Potentielle Kernflächen; Bei entsprechender Anbindung an bestehende Biotopverbundstrukturen oder bei Umgestaltung können diese Flächen zukünftig als Kernflächen genutzt werden. Potentielle Verbindungsstrukturen; Bei entsprechender Anbindung an bestehende Biotopverbundstrukturen oder bei Umgestaltung können diese Flächen zukünftig als Verbindungsstrukturen genutzt werden

Informationen zum Datensatz

Ressource(n)

Atom Feed

Atom Feed

Format: 
ATOM
Sprache: 
Deutsch

_