Datensätze

Erweiterte Suche

Seiten

Auf dieser Karte zum geothermischen Potenzial von Berlin wird die Verteilung der spezifischen Entzugsleistung in W/m für Bohrungen bis 40 m Tiefe und 2400 Jahresbetriebsstunden für Wärmepumpen dargestellt.

Auf dieser Karte zum geothermischen Potenzial von Berlin wird die Verteilung der spezifischen Entzugsleistung in W/m für Bohrungen bis 60 m Tiefe und 1800 Jahresbetriebsstunden für Wärmepumpen dargestellt.

Auf dieser Karte zum geothermischen Potenzial von Berlin wird die Verteilung der spezifischen Entzugsleistung in W/m für Bohrungen bis 80 m Tiefe und 2400 Jahresbetriebsstunden für Wärmepumpen dargestellt.

Auf dieser Karte zum geothermischen Potenzial von Berlin wird die Verteilung der spezifischen Entzugsleistung in W/m für Bohrungen bis 80 m Tiefe und 1800 Jahresbetriebsstunden für Wärmepumpen dargestellt.

Auf dieser Karte zum geothermischen Potenzial von Berlin wird die Verteilung der spezifischen Wärmeleitfähigkeit in W/mK bis 80 m in Abhängigkeit der geologischen Schichtfolge am Standort dargestellt.

Versiegelung von Block-, Blockteilflächen in 10% Stufen, ermittelt aus Satellitenbilddaten (Sentinel-2A, unbebauter Anteil) und Gebäudedaten (bebauter Anteil) auf Grundlage der Blockkarte 1 : 5.000 (ISU5), Sachstand 2016.

Das Projekt MOKIB (MOKIB - Modulare Kita-Bauten für Berlin) startete 2017. Ziel des Projekts ist die Erstellung von Typenkitas verteilt im gesamten Stadtgebiet Berlins. Die Karte dient als Informationsplattform für Anwohner und Bezirke.

Das Projekt MOKIB (MOKIB - Modulare Kita-Bauten für Berlin) startete 2017. Ziel des Projekts ist die Erstellung von Typenkitas verteilt im gesamten Stadtgebiet Berlins. Die Karte dient als Informationsplattform für Anwohner und Bezirke.

In Gebieten mit Trennkanalisation wird das Regenwasser in die Gewässer abgeleitet. Für jeden Block oder Teilblock mit Regenkanalisation wurde daher das Gewässer bestimmt, in das der Regenkanal einleitet.

Seiten


_