Datensätze

Erweiterte Suche

Seiten

Die Karte stellt die CO2-Emissionen aller vom Treibhausgas-Emissionshandelsgesetz (TEHG) betroffenen Anlagen in Berlin dar.

Darstellung der NOx-, PM10- und PM2,5-Emissionen der Verursachergruppen Industrie, Hausbrand und Kfz-Verkehr sowie der jeweiligen Gesamt-Emissionen auf Rasterebene 1 km².

Die Strategischen Lärmkarten 2017 geben Auskunft über die Lärmbelastung im Einwirkbereich von Hauptlärmquellen. Sie sind eine Fortführung der Strategischen Lärmkarten 2012.

Die Strategischen Lärmkarten 2017 geben Auskunft über die Lärmbelastung im Einwirkbereich von Hauptlärmquellen. Sie sind eine Fortführung der Strategischen Lärmkarten 2012.

Die Sachdaten beschreiben die CO2-Emissionen aller vom Treibhausgas-Emissionshandelsgesetz (TEHG) betroffenen Anlagen in Berlin.

Industrieumsatzzahlen nach Teilbereichen für Betriebe mit 50 und mehr Beschäftigten in Berlin. Grundlage der Werte sind Auswertungen des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg. Der Datensatz wird jährlich fortgeschrieben.

Die Strategischen Lärmkarten 2012 geben Auskunft über die bestehende Lärmbelastung im Einwirkbereich von Hauptlärmquellen. Für den Bereich des zukünftigen Flughafens BER wird auch der prognostizierte Flugverkehr 2015 berücksichtigt.

Die Strategischen Lärmkarten 2012 geben Auskunft über die Lärmbelastung im Einwirkbereich von Hauptlärmquellen. Sie sind eine Fortführung der Strategischen Lärmkarten 2007.

Die Strategischen Lärmkarten 2012 geben Auskunft über die Lärmbelastung im Einwirkbereich von Hauptlärmquellen. Sie sind eine Fortführung der Strategischen Lärmkarten 2007.

Die Strategischen Lärmkarten 2012 geben Auskunft über die Lärmbelastung im Einwirkbereich von Hauptlärmquellen. Sie sind eine Fortführung der Strategischen Lärmkarten 2007.

Seiten


_