Datensätze

Erweiterte Suche

Seiten

Darstellung der Inanspruchnahme von Freiflächen für bauliche Nutzungen in Dekaden von 1950 bis 2010 nach Nutzungskategorien des Umweltatlas.

Adressgenaue Angaben der Wohnlage nach Mietspiegeldatenbank 2013.Die Wohnlage bezeichnet die Qualität der Lagegegebenheiten des weiteren Wohnumfeldes einer Adresse im Vergleich zu anderen Adressen im gesamten Berliner Stadtgebiet.In Berlin wird in

Darstellung der Wohnlagenzuordnung als Bestandteil des Berliner Mietspiegels.Die Wohnlage bezeichnet die Qualität der Lagegegebenheiten des weiteren Wohnumfeldes einer Adresse im Vergleich zu anderen Adressen im gesamten Berliner Stadtgebiet.

Jahresdurchschnittswerte der Bevölkerung Berlins. Arithmetisches Mittel aus den zwölf Monatsdurchschnitten, die aus dem Bevölkerungsstand am Anfang und am Ende des jeweiligen Monats gemäß der amtlichen Bevölkerungsfortschreibung berechnet werden.

Industrieumsatzzahlen nach Teilbereichen für Betriebe mit 50 und mehr Beschäftigten in Berlin. Grundlage der Werte sind Auswertungen des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg. Der Datensatz wird jährlich fortgeschrieben.

Die Strategischen Lärmkarten 2012 geben Auskunft über die Lärmbelastung im Einwirkbereich von Hauptlärmquellen.

Die Karte stellt über die Anforderungen der Umgebungslärmrichtlinie hinaus eine summarische Betrachtung (Pegeladdition) der untersuchten Verkehrslärmquellen dar.

Die Strategischen Lärmkarten 2012 geben Auskunft über die bestehende Lärmbelastung im Einwirkbereich von Hauptlärmquellen.

Die Strategischen Lärmkarten 2012 geben Auskunft über die Lärmbelastung im Einwirkbereich von Hauptlärmquellen.

Die Strategischen Lärmkarten 2012 geben Auskunft über die bestehende Lärmbelastung im Einwirkbereich von Hauptlärmquellen.

Seiten