Coding da Vinci 2015 - Der Kultur-Hackathon

Coding da Vinci 2015 - Der Kultur-Hackathon

Bildnachweis: CC-BY Coding da Vinci, Volker Agueras Gaeng

Bist du ein kulturinteressierter Tüftler? Verfliegt die Zeit, wenn du dich in die Tiefen der Kommandozeile gräbst, und leuchten deine Augen, wenn du dein neustes Arduino-Projekt zum Leben erweckst? Bist du eine Macherin, die mit digitalen Werkzeugen Neues schafft?

Dann mach mit bei Coding da Vinci, dem Kultur-Hackathon!

Coding da Vinci bietet dir die Gelegenheit, in einem kreativen Umfeld an Anwendungen, Visualisierungen, Apps oder anderen kulturbezogenen Geistesblitzen zu arbeiten. Dabei stehen dir Datensets verschiedener Kulturinstitutionen zur Verfügung, die dank freier Lizenzen zum Hacken benutzt werden können. Was dabei entsteht, entscheidest du!

Coding da Vinci 2014 war für alle Beteiligten eine spannende Erfahrung. Vom zzZwitscherwecker über Alt-Berlin bis hin zu Mnemosyne wurden großartige Ideen verwirklicht und gezeigt, welches Potenzial in digitalen Kulturdaten steckt.

Am 25./26. April 2015 findet die Auftaktveranstaltung statt, bei der die Daten vorgestellt und Projekt-Teams gebildet werden. Bis zur Preisverleihung am 5. Juli 2015 hast du 10 Wochen Zeit, um an deinem Projekt gemeinsam mit den datengebenden Institutionen weiterzuarbeiten und dieses dann einem Publikum und der Jury vorzustellen.

Zu beiden Terminen hast du die Möglichkeit, dich mit anderen Teilnehmenden, Dataexperten und den Kulturinstitutionen auszutauschen, an Workshops teilzunehmen, Ideen zu entwickeln und vor allem Spaß an der Sache zu haben. Natürlich ist auch für Verpflegung gesorgt. Schnellentschlossene können außerdem Stipendien für Anreise und Übernachtung erhalten. Anmeldung unter: http://codingdavinci.de

Interessierte Kulturinstitutionen können noch mit ihren Daten teilnehmen: Call for Data ist geöffnet.

Kontakt

Helene Hahn
Projektleiterin Coding da Vinci
stellvertretend für alle Veranstalter
Projektleiterin der Open Knowledge Foundation Deutschland

mail: helene.hahn (AT) okfn.org
telefon: +49 30 57703666 2

webseite: http://codingdavinci.de
twitter: @codingdavinci

Coding da Vinci ist ein Gemeinschaftsprojekt der Deutsche Digitale Bibliothek, Open Knowledge Foundation Deutschland, Servicestelle Digitalisierung Berlin und Wikimedia Deutschland.


Anmerkungen

Ein Hackathon bringt interessierte Entwickler/innen, Games-Liebhaber/innen und Designer/innen zusammen, um gemeinsam aus offenen Daten und eigener Kreativität neue digitale Anwendungen wie Apps, Dienste und Visualisierungen umzusetzen.

Offene Daten sind Datenbestände, die im Interesse der Gesellschaft ohne Einschränkung zur freien Nutzung, Weiterverbreitung und Weiterverwendung frei zugänglich gemacht werden, wie beispielsweise Lehrmaterial, Geodaten oder Verkehrsinformationen.


_