Open Data Impact Award für WissenschaftlerInnen

Illustration zu Open Science und Open Innovation

Der Stifterverband ist eine Initiative von Unternehmen und Stiftungen, die in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Innovation fördert und berät. Im Zuge der Förderung von Open Science und Open Innovation verleiht der Stifterverband in diesem Jahr den Open Data Impact Award, einen mit insgesamt 30.000€ dotierten Preis, der insbesondere WissenschaftlerInnen auszeichnen soll, die ihre Forschungsdaten offen und zur Nachnutzung bereitstellen, und so eine Erfindung, ein Produkt oder ähnliches ermöglichen. Der Bewerbungsschluss für den Preis ist der 30. Juni 2020.

Alle Details zu Zielgruppe und Teilnahmebedingungen kann man auf der Webseite des Open Data Impact Awards nachlesen. Auch den Link zur Online-Bewerbung findet man dort.


Bildmaterial: Webseite des Stifterverbands


_