Geographie und Stadtplanung

Die Wohnlage bezeichnet die Qualität der Lagegegebenheiten des weiteren Wohnumfeldes einer Adresse im Vergleich zu anderen Adressen im gesamten Berliner Stadtgebiet.

Die Wohnlage bezeichnet die Qualität der Lagegegebenheiten des weiteren Wohnumfeldes einer Adresse im Vergleich zu anderen Adressen im gesamten Berliner Stadtgebiet.

In 24 ausgewählten Großsiedlungen wird das Programm "Stärkung Berliner Großsiedlungen" durchgeführt.

Standorte der nicht personenbezogenen Schwerbehindertenparkplätze in den Bezirken Friedrichshain-Kreuzberg, Marzahn-Hellersdorf, Neukölln, Reinickendorf und Spandau.

Standorte der nicht personenbezogenen Schwerbehindertenparkplätze in den Bezirken Friedrichshain-Kreuzberg, Marzahn-Hellersdorf, Neukölln, Reinickendorf und Spandau.

In 24 ausgewählten Großsiedlungen wird das Programm "Stärkung Berliner Großsiedlungen" durchgeführt.

Diese Karte veröffentlicht den jährlich aktualisierten Streckenverlauf der 20 Grünen Hauptwege®.

Dargestellt ist die zukünftig geplante Bodennutzung auf der sublokalen Ebene. Die Gebiete sind durch Attribute des INSPIRE-Datenmodells "Bodennutzung" beschrieben.

Seiten