Geographie und Stadtplanung

Darstellung der nutzbaren Feldkapazität des effektiven Wurzelraumes auf Block- und Blockteilflächen-Basis, 1 : 50.000, Stand 1990.

Darstellung homogener Stadtstrukturen anhand der charakteristischen Bau- und Freiraumstruktur auf Grundlage der digitalen Blockkarte des ISU Infossystem Stadt und Umwelt), Darstellung generalisiert und nicht lagegtreu, Mindestflächengröße 1 ha, 20

Darstellung der pH-Werte als Mittel aus Ober- und Unterboden auf Block- und Blockteilflächen-Basis, 1 : 50.000, Stand 1990.

Darstellung des Grün- und Freiflächenbestandes Berlins in 12 Kategorien auf Grundlage der digitalen Blockkarte 1:50.000 des ISU (Informationssystem Stadt und Umwelt), Darstellung generalisiert und nicht lagegetreu, Mindestflächengröße 1 ha

Darstellung des Grün- und Freiflächenbestandes Berlins in 12 Kategorien auf Grundlage der digitalen Blockkarte 1:50000 des ISU (Informationssystem Stadt und Umwelt), Darstellung generalisiert und nicht lagegetreu, Mindestflächengröße 1 ha, Sachsta

Darstellung von 52 Vegetationstypen auf der Grundlage von Vegetationsaufnahmen und Nutzungsarten, differenziert nach bebauten Gebieten, Freiflächen, Landwirtschafts- und Forstflächen und Gewässern, 25 000 Baublöcke/Teilblöcke, 1:50 000

Verteilung der Grundwassertemperatur für den Bezugshorizont 0 m NHN. Die Karte basiert auf Messungen an 433 Grundwassermessstellen, die zwischen den Jahren 1978 und 1998 ausgeführt wurden.

Dargestellt wird die Versickerung aus Niederschlägen ohne Berücksichtigung der Versiegelung (Sickerwasserrate) als Mittel über die Gesamtfläche der dargestellten Flächen. Straßenflächen blieben unberücksichtigt.

Dargestellt wird die Versickerung aus Niederschlägen (Sickerwasserrate, langjährige Mittelwerte) als Mittel über die Gesamtfläche der dargestellten Flächen (versiegelte und unversiegelte Anteile sowie einschließlich der angrenzenden anteiligen Str

48 Farb-Luftbilder (Senkrechtaufnahmen) von der Berliner Mitte im Maßstab 1:10 000. Die Luftbilder haben eine Auflösung von 800 DPI bei einer Längsüberdeckung von 60% und einer Querüberdeckung von ca. 30%.

Seiten