Geographie und Stadtplanung

Ein geometrisch begrenztes, oberirdisches, auf dem Festland fließendes Gewässer, das die Wassermengen sammelt, die als Niederschläge auf der Erdoberfläche fallen oder in Quellen austreten, und in ein anderes Gewässer, ein Meer oder See transportie

Auf den Grund und Boden bezogene Beschränkung, Belastung oder andere Eigenschaft einer Fläche oder eines Gegenstandes nach öffentlichen, natur-, umwelt- oder bodenschutzrechtlichen Vorschriften

Umfasst die baulich geprägte Fläche und die mit ihr in Zusammenhand stehende Freifläche, die ausschließlich oder vorwiegend dem Schiffsverkehr dient

Ein befestigter oder unbefestigter Geländestreifen, der zum Befahren und/oder Begehen vorgesehen ist

ATKIS, atkis, Basis-DLM, Präsentationsmodell, DLM, dlm, Digitales Landschaftsmodell, Bauwerke, Tatsächliche Nutzung, Gewässer, Vegetation, Verkehr, Siedlung

Beschreibt die Geometrie und Eigenschaften einer Straße und wird in der Regel von Straßeneinmündungen begrenzt

Eine Anlage zur Überführung von Wasserfahrzeugen zwischen Gewässer verschiedener Wasserspiegelhöhen einschließlich der Betriebsfläche und -gebäude

Ein ufernahe Bereich, der so ausgebaut ist, dass Schiffe zum Be- und Entladen dort festmachen können und er gleichzeitig Schiffen Schutz bietet

Ein Bauwerk, Anlage und Einrichtung mit dem ein Wasserlauf unter einem Verkehrsweg oder einem anderen Wasserlauf hindurch geführt wird

Seiten


_