ALK

Dargestellt sind Flurstücke, Flure und Gemarkungen als Gliederungsebenen des Landes. Sie sind beschrieben durch Attribute des INSPIRE-Datenmodells "Flurstücke/Grundstücke (Katasterparzellen)".

Hier können Sie das Landeskartenwerk 1:5000 (K5) – Ausgabe 2018 blattschnittweise im DXF-Format downloaden.

Landeskartenwerk mit administrativen Grenzen, Flurstücksgrenzen, Straßennamen, Grundstücksnummerierung. Hergestellt von den Vermessungsstellen der Bezirke auf Basis des Amtlichen LiegenschaftsKatasterInformationsSystems (ALKIS)

Landeskartenwerk mit administrativen Grenzen, Flurstücksgrenzen, Straßennamen, Grundstücksnummern, Flächen der tatsächl. Nutzung. Hergestellt von den Vermessungsstellen der Bezirke auf Basis des

Auf Grundlage des Amtlichen Liegenschaftskatasterinformationssystem (ALKIS) 1:1000 wird die maximale Anzahl der Vollgeschosse farblich in fünf Klassen ausgeprägt

Versiegelung von Block-, Blockteilflächen in 10% Stufen, ermittelt aus Satellitenbilddaten (SPOT5, unbebauter Anteil) und ALK (bebauter Anteil)auf Grundlage der Blockkarte 1 : 5.000 (ISU5), Sachstand 2011.

Diese Rasterkarte ist ein unkorrigiertes Zwischenergebnis der Versiegelungskartierung (Umweltatlas, 01.02, Ausgabe 2007). Dargestellt ist das Ergebnis der regelbasierten Klassifizierung der Satellitendaten (SPOT5-Szene, 5.Sept 2005).

Versiegelung von Block-,Blockteilflächen in 10% Stufen, ermittelt aus Satellitenbilddaten (unbebauter Anteil) und ALK (bebauter Anteil)auf Grundlage der Blockkarte 1:5000 (ISU5), Sachstand 2005.

Seiten


_