Hauptstraßennetz

Die Klimaanalysekarte bildet den planungsrelevanten Ist-Zustand der Klimasituation ab. Dargestellt werden Ausmaß der städtischen Überwärmung, Ausgleichsleistungen kaltluftproduzierender Flächen, räumliche Beziehungen zw.

Darstellung der nächtlichen Abkühlung der Oberflächen der Strukturen in Berlin und Umland (nur Raster) zw. 22 und 04 Uhr in Kelvin (K) pro Stunde in einer austauscharmen Sommersituation.

Darstellung der Strahlungstemperatur als Mittelwerte pro Block(teil)fläche und Rasterwerte in Berlin und Umland (nur Raster). Die Werte sind eine der Grundlageninformationen der Klimaanalysekarte 2015.

Sachdaten und Geometrien der Flächen mit Windfeldveränderungen (Gebiete mit Potenzial zu erhöhten Böigkeit und plötzlicher Windrichtungsänderung) im Rahmen der Klimaanalysekarte 2015

Seiten