InfoMapAccessService

Standorte von öffentlichen Schulen mit Informationen zu Art, Name, Anschrift und Ansprechpartner.

Die Adresspunkte stellen die amtlichen Berliner Adressen inklusive Koordinaten gemäß den Nummerierungsplänen der Vermessungsämter dar. Sie dienen zur Generierung / Validierung vornehmlich statistischer Raumeinheiten.

Die Karte weist Flächen aus, auf denen die Möglichkeit für Entsiegelungen im Rahmen naturschutz- oder baurechtlicher Kompensationsmaßnahmen besteht.

Räumlicher Zuschnitt der Direktionen, Abschnitte und Kontaktbereiche sowie Standorte Wachen der Polizei Berlin

Informationen und Emissionsangaben zu Genehmigungsbedürftigen Anlagen nach der 4. BImSchV, die auch dem Treibhausgas-Emissionshandelsgesetz (TEHG) unterliegen.

Die Wohnlage bezeichnet die Qualität der Lagegegebenheiten des weiteren Wohnumfeldes einer Adresse im Vergleich zu anderen Adressen im gesamten Berliner Stadtgebiet. In Berlin wird in 3 Wohnlagekategorien unterschieden: einfach, mittel, gut.

Kartographische Darstellung der in der Denkmalliste Berlin aufgeführten Denkmalpositionen

Vorschaugrafik zu Datensatz 'Denkmalkarte Berlin'

Die Schutzgebiete stellen die Denkmale dar und sind durch Attribute des INSPIRE-Datenmodells "Schutzgebiete" beschrieben.

Auf der Ebene der Prognoseräume wird der Anteil der Einwohner dargestellt, die am 31.12.2018 mindestens fünf Jahre an ihrer damaligen Adresse gemeldet waren.

Auf der Ebene der Prognoseräume wird der Anteil der 2017 verkauften Wohnungen in Mehrfamilienhäusern pro 1.000 Wohnungen dargestellt.

Seiten


_