Oberflächentemperatur

Das Wasserportal Berlin informiert über aktuelle und historische Messwerte aus den Berliner Landesmessnetzen zu den Oberflächengewässern (Flüsse und Seen) und dem Grundwasser (Grundwasserleitern).

Oberflächentemperaturdifferenzen zwischen Abend (13.08.2000) und Morgen (14.08.2000). Die Berechnung wurde für das Szenenduo Tag und Nacht durchgeführt und die Ergebnisse auf 1 °C gerundet.

Oberflächentemperaturen am Morgen des 14.08.2000, 10:30 Uhr. Gezeigt wird der langwellige Wellenlängenbereich zwischen 10,4 bis 12,5 µm.

Abendliche Oberflächentemperaturen am 13.08.2000 zum Zeitpunkt fortschreitender Abkühlung. Gezeigt wird der langwellige Wellenlängenbereich zwischen 10,4 bis 12,5 µm.

Abendliche Oberflächentemperaturen am 14.09.1991 zum Zeitpunkt fortschreitender Abkühlung. Gezeigt wird der langwellige Wellenlängenbereich zwischen 10,4 bis 12,5 µm.

Oberflächentemperaturen am Morgen des 15.09.1991, 10:30 Uhr. Gezeigt wird der langwellige Wellenlängenbereich zwischen 10,4 bis 12,5 µm.

Oberflächentemperaturdifferenzen zwischen Abend (14.09.1991) und Morgen (15.09.1991), die auf einer zusammenfassenden qualitativen Klassifizierung in 5 Stufen von "gering" bis "hoch" basieren.