Visualisierung

Hinweis zur Visualisierung: Der Haushaltsplan dient der Feststellung und Deckung des Finanzbedarfs, der zur Erfüllung der Aufgaben Berlins im jeweiligen Zeitraum notwendig ist. Er bildet die Zweistufigkeit der Berliner Verwaltung ab.

Screenshot der Kriminalitätsatlas App der Berliner Polizei

Wer sich einen Überblick über den aktuellen Stand und die Entwicklung der Kriminalität in Berlin verschaffen möchte, kann dies nun mit dem Kriminalitätsatlas der Berliner Polizei machen. Basierend auf den ebenfalls verfügbaren Daten kann man nach Bezirken und Bezirksregionen, sowie nach Art des Delikts filtern, die zeitliche Entwicklung sehen, und vieles mehr. Zu den Visualisierungen und Daten gibt es umfangreiche Erläuterungen als Hintergrund.

Recherchetool Berliner Förderdaten

Die Technologiestiftung Berlin hat die Daten zur Fördermittelvergabe visualisiert, die die Senatsverwaltung für Finanzen im Open Data-Portal des Landes offenlegt. Neben einer Übersicht, die zeigt, wer seit 2009 welche Mittel erhalten hat, steht für Interessierte ein Recherchetool zur Verfügung, das es ermöglicht, einzelne Förderprojekte differenziert zu verfolgen.

Screenshot der Vornamensdatenauswertung des rbb

Auch der rbb hat eine Auswertung des beliebten Vornamen Datensatzes vorgenommen. Man erfährt von den beliebtesten Namen von Mädchen und Jungen in den Berliner Bezirken, den geburtenfreudigsten Bezirken, welche Namen sowohl Mädchen als auch Jungen gegeben wurden, und vieles mehr.

Screenshot "Berliner Landeshaushalt"

Transparenz und Übersichtlichkeit bietet die neue Haushaltsvisualisierung der Senatsverwaltung für Finanzen. Interessierte können sich einen schnellen und leicht verständlichen Überblick über die Haushaltsjahre 2014 bis 2019 verschaffen.

Datenwaben im Datenportal
03.06.2016 - 

Mit den Datenwaben findet zum ersten Mal seit dem Launch des Berliner Datenportals eine App ihren Weg zurück ins Portal. Das von Thomas Tursics entwickelte Projekt ist mit dem Anspruch gestartet, für jeden Datensatz des Portals eine Visualisierung in einer Datenwabe bereitzustellen.

Screenshot der Datenwaben

In vielen Städten und Kommunen sind in den letzten Jahren Open Data-Portale entstanden. Für den Bürger sind die darin enthaltenen Daten abrufbar - aber nicht greifbar. Welche Informationen verbergen sich hinter CSV- oder SHP-Dateien? Um einen Eindruck von den Inhalten und der thematischen Vielfalt zu erhalten, muss man die Inhalte auf einfache Weise visualisieren.

"Wieviele Menschen kannst Du erreichen?" Screenshot
Hinweis, 13-11-2017: Der unten aufgeführte Text und zugehörige Link sind nicht mehr aktuell, und nur aus historischen Gründen noch hier zu finden.

Eine Anwendung, mit der man sieht, wie viele Leute welchen Alters man in einer bestimmten Zeit von einem gegebenen Punkt mit unterschiedlichen Verkehrsmitteln erreichen kann.


_