wettbewerb

Ideenwettbewerb: Smart City Berlin
16.10.2017 - 

In dem von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe geförderten Pilotprojekt „Smart City Berlin-Ernst-Reuter-Platz“ in Kooperation mit Cisco Systems und dem DAI Labor der TU Berlin wird der Berliner Ernst-Reuter-Platz mit Sensorik und kommunizierender Infrastruktur zur Erhebung anonymisierter Bewegungsdaten versorgt.

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe möchte Studentinnen und Studenten als auch Startups die Möglichkeit bieten, mit diesen aus dem Projekt zur Verfügung stehenden Daten vom sogenannten „Flow Monitoring“ und den Daten vom „Parking Space Monitoring“, aufbauende Applikationen zu entwickeln. Dafür wird ein Ideenwettbewerb mit einem Preisgeld in Höhe von 30.000 Euro durchgeführt.

Coding da Vinci 2015 - Der Kultur-Hackathon
10.03.2015 - 

Bildnachweis: CC-BY Coding da Vinci, Volker Agueras Gaeng

Bist du ein kulturinteressierter Tüftler? Verfliegt die Zeit, wenn du dich in die Tiefen der Kommandozeile gräbst, und leuchten deine Augen, wenn du dein neustes Arduino-Projekt zum Leben erweckst? Bist du eine Macherin, die mit digitalen Werkzeugen Neues schafft?

Dann mach mit bei Coding da Vinci, dem Kultur-Hackathon!

Preisverleihung "GIS an Schulen"
23.10.2014 - 

In dem vom DVW Berlin-Brandenburg e.V. ausgelobten Wettbewerb GIS an Schulen 2013/2014 hat die Preisjury (Prof. Matthias Moeller (Beuth Hochschule für Technik, Berlin), Dr.

Apps For Europe
23.09.2014 - 

Seit 1. September läuft wieder der Apps For Europe Wettbewerb; Beiträge können bis zum 31. Dezember eingereicht werden. Open Data Apps und Startups sind eingeladen, an dem Wettbewerb teilzunehmen, gewonnen werden können Teilnahmen an der International Business Lounge beim Future Everything Festival 2015 in Manchester, UK.

Coding da Vinci - Der Kultur-Hackathon
14.03.2014 - 

Kennt ihr richtig gute Apps, Dienste oder Anwendungen mit Kulturdaten? Nein? Wir wollen das mit euch in diesem Jahr ändern. Die Deutsche Digitale Bibliothek, die Servicestelle Digitalisierung Berlin, Wikimedia Deutschland und die Open Knowledge Foundation Deutschland laden ein zu Coding da Vinci - dem ersten deutschen Kultur-Hackathon!

Wettbewerb „GIS an Schulen“
14.03.2014 - 

Bildungsministerin Martina Münch (Brandenburg) begrüßt den Start des Schülerwettbewerbs „GIS an Schulen“ – GIS steht für Geoinformationssysteme – und regt weiterführende Schulen an, sich am Wettbewerb zu beteiligen. „Geodaten spielen in Smartphones, Navigationsgeräten und Digitalkameras eine wichtige Rolle und erleichtern uns den Alltag“, so Ministerin Münch. „Die Beschäftigung mit Geoinformationssystemen kann den Unterricht in den Fächern Mathematik, Informatik, Natur- und Technikwissenschaften, aber auch Geografie bereichern.“


_