Tools - SimpleSearch

Das Werkzeug SimpleSearch ist direkt in das Content-Management-System Imperia 9 integriert. Sind Daten bereits auf Berlin.de veröffentlicht, müssen ihnen nur wenige Metadaten hinzugefügt werden, damit diese auch im Berliner Open Data-Portal angezeigt werden – und somit einer breiteren Öffentlichkeit zur Verfügung stehen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Das SimpleSearch-Modul enthält eine Auswahlfunktion, um vorhandene Daten auch als Eintrag im Datenregister des Open Data-Portals anzulegen. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung erhalten Sie im Support-Wiki. Werden später in Imperia redaktionelle Änderungen mit dem SimpleSearch-Modul vorgenommen, so werden diese ebenfalls in das Datenregister transferiert.

Metadaten

Damit Ihre Daten nach Freigabe auf dem Open Data-Portal einfach gefunden werden können und ihre Weiterverarbeitung rechtlich festgelegt ist, müssen Sie Ihre Daten um so genannte Metadaten ergänzen. Durch bestimmte Metadaten ist es beispielsweise möglich, alle Datensätze zu filtern, die mithilfe SimpleSearch Open Data im Datenportal veröffentlicht wurden. Welche Metadaten Sie anlegen müssen und wie Sie sie korrekt anlegen, erfahren Sie hier.

 

Technische Unterstützung

Benötigen Sie technische Hilfestellung oder haben Sie Fragen zum Umgang mit SimpleSearch Open Data? Hier erhalten Sie Unterstützung.

Zusammenfassung

  • Der einfachste und schnellste Weg für Imperia-Redakteure
  • Für Daten, die auch auf berlin.de veröffentlicht werden sollen
  • Für strukturierte Daten, die als CSV vorliegen

_