Liste der verbannten Bücher

Die "Liste der schädlichen und unerwünschten Schrifttums" enthält die von den Nationalsozialisten zwischen 1938 bis 1941 zusammengestellten Autoren und ihre Werke, die im Dritten Reich verboten wurden. Diese Liste wurde nur als vertrauliches Schriftstück an die Reichsschrifttumskammer sowie die Vorstände von Buchhandel und Bibliotheken weitergegeben. Hier wird die NS-Verbotsliste erstmals vollständig online zur Verfügung gestellt.

Die Liste wurde mit einem OCR-Verfahren erstellt. Wir übernehmen keinerlei Garantie für Richtigkeit. Im Rahmen wissenschaftlicher Arbeiten sollte stets eine Überprüfung der von uns eingestellten Daten erfolgen.

Bedeutung der Felder:

title = Buchtitel

ssFlag = Dieser Schrift wird in der schriftlichen Liste ein "+" vorangestellt. Damit wird ein zusätzliches Verbot durch den Reichsführer SS und den Chef der Deutschen Polizei ausgesprochen" Mehr dazu hier: http://www.berlin.de/rubrik/hauptstadt/verbannte_buecher/anordnung.php

authorFirstname = Vorname des Autors

authorLastname = Nachname des Autors

firstEditionPublisher = Verlag der ersten Auflage

firstEditionPublicationYear = Erscheinungsjahr der ersten Auflage

firstEditionPublicationPlace = Erscheinungsort der ersten Auflage

secondEditionPublisher = Verlag der zweiten Auflage

secondEditionPublicationYear = Erscheinungsjahr der zweiten Auflage

secondEditionPublicationPlace = Erscheinungsort der zweiten Auflage

additionalInfos = weitere Informationen

pageNumberInOCRDocument = Seitennummer in dem Originaldokument welches gescannt wurde.

ocrResult = Textstring des OCR Scanns

correctionsAfter1938 = Änderungen, die an einem Eintrag nach der ursprünglichen Erstellung der Liste im Jahr 1938 gemacht worden sind, also in den Jahren 39, 40 oder 41

Informationen zum Datensatz

Ressource(n)

Format: 
JSON
Sprache: 
Deutsch

Liste der verbotenen Bücher im XML-Format.

Format: 
XML
Sprache: 
Deutsch

Liste der verbotenen Bücher im CSV-Format.

Format: 
CSV
Sprache: 
Deutsch

_