Event

BODDy 2017
16.10.2017 - 

Unter dem Moto „Data is the key“ fand am 04.Oktober der Berlin Open Data Day statt.

Von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe zum sechsten Mal in Folge iniitiert, trafen sich dieses Jahr ungefähr 150 Daten-Bereitsteller*Innen aus Verwaltung, Kultur und Wissenschaft zum Austausch und Kennenlernen mit Berlins IT-Community, Startups und anderen Open Data-Begeisterten.

01.09.2017 - 

Offene Daten sind der Schlüssel zur digitalen Stadt: Sie stellen die Grundlage für Produkte, Dienstleistungen, Geschäftsmodelle dar und ermöglichen Innovationen. Zum Berlin Open Data Day treffen sich Daten-Bereitstellerinnen und Bereitsteller aus Verwaltung, Kultur und Wissenschaft. Neben dem Networking mit Berlins IT-Community und den Startups steht der Wissensaustausch über die neuesten Entwicklungen und Trends zu Open Data im Vordergrund.

Open Data Day 2017 - Berlin Edition
17.02.2017 - 

In Berlin findet der Internationale Open Data Day 2017 am 4. März wieder in den Räumen der Wikimedia statt. Es gibt einerseits Vorträge, was für Daten es in Berlin gibt und wo man sie finden kann, andererseits gibt es auch Zeit, um das gehörte auszuprobieren.

09.11.2015 - 

Der Infrastrukturbereich der Deutschen Bahn managed Bahnhöfe, Gleise, Brücken, Tunnel, Signale, Energie, Parkräume und große Bauprojekte. Und öffnet sich mehr und mehr für innovative Ideen und kooperative Zusammenarbeit. Dazu gehört, dass Daten der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt werden.

Diese Daten stehen ab sofort auf data.deutschebahn.com für Alle bereit.

Berlin3D - Finale
24.07.2015 - 

Das Berliner 3D-Stadtmodell ist der größte und zweifellos auch einer der spannendsten Datensätze in unserem Open Data Portal. Jetzt präsentierten die Technologiestiftung und Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie die Ergebnisse ihres gemeinsam organisierten „#Berlin3D“-Hackathons.

16.02.2015 - 

Wie in den letzten Jahren wird es auch dieses Jahr wieder einen internationalen Open Data Hackathon geben. Am 21. Februar wird auf Events rund um den Globus mit offenen Daten gearbeitet. Ziel ist es, die Bekanntheit von Open Data zu steigern, weitere Daten zu öffnen und zu zeigen, welches Potenzial in offenen Daten steckt.

In Berlin geht es morgens um 10 Uhr bei correctiv in der Siegerstraße los, bis die Veranstaltung dann abends gegen 19 Uhr mit einem geselligen Zusammensein ausklingt.

BODDy 2014 - Berlin Open Data Day 2014
23.05.2014 - 

Es ist wieder soweit: am 05. Juni 2014 findet im VKU Forum in Berlin Mitte der 4. BODDy (Berliner Open Data Day) statt. Kern des Programms bilden verschiedene Workshops, in denen sich die Teilnehmer in Themen rund um Offene Daten vertiefen können. Den Abschluss bilden eine Podiumsdiskussion zum Thema "Wie geht es jetzt breit in die Praxis?" und ein anschließender geselliger Ausklang.

Wann: 05.06.2014, 9:00 - 17:30

Wo: VKU Forum, Invalidenstraße 91, 10115 Berlin

Code for Germany - Stadtentwickler gesucht
05.03.2014 - 

Das OK Lab Berlin trifft sich jeden Mittwoch Montag um 19 Uhr, um gemeinsam an nützlichen Anwendungen und Visualisierungen rund um offene Daten und digitale Werkzeuge für Bürgerinnen zu arbeiten. OK Lab Berlin ist Teil des Programms Code for Germany.

International Open Data Hackathon - Berlin
13.02.2014 - 

Auch in 2014 wird es wieder einen internationalen Open Data Hackathon geben. Am 22. Februar wird auf Events rund um den Globus mit offenen Daten gearbeitet. Ziel ist es die Bekanntheit von Open Data zu steigern, weitere Daten zu öffnen und zu zeigen, welches Potenzial in offenen Daten steckt.

Jugend Hackt Grafik
06.08.2013 - 

Du hast Spaß am Programmieren, bist zwischen 12 und 18 Jahre alt und hast Lust, die Welt um dich herum zu verändern? Dann komm’ am 7. und 8. September nach Berlin! Jugend hackt ist ein zweitägiges Camp für junge Haecksen und Hacker, für die HTML, CSS, Python und Co. keine langweiligen Abkürzungen, sondern wichtiger Bestandteil ihrer Freizeitbeschäftigung sind.

Seiten


_