CO2-Emissionen durch Anlagen nach TEHG

Ein marktwirtschaftliches Instrument der EU-Klimaschutzpolitik stellen die EU-Richtlinie zum Emissionshandel (Richtlinie 2003/87/EG) bzw. das bundesdeutsche Treibhausgas-Emissionshandelsgesetz (TEHG) vom 21.07.2011 zum Handel mit CO2-Emissionszertifikaten dar. Sie sollen die Bemühungen unterstützen, die im Kyoto-Protokoll (1997) festgelegten Klimaschutzziele einer Reduktion der Treibhausgasemissionen zu erreichen.

Informationen zum Datensatz

Ressource(n)

CO2-Emissionen durch Anlagen nach TEHG

Ein marktwirtschaftliches Instrument der EU-Klimaschutzpolitik stellen die EU-Richtlinie zum Emissionshandel (Richtlinie 2003/87/EG) bzw. das bundesdeutsche Treibhausgas-Emissionshandelsgesetz (TEHG) vom 21.07.2011 zum Handel mit CO2-Emissionszertifikaten dar. Sie sollen die Bemühungen unterstützen, die im Kyoto-Protokoll (1997) festgelegten Klimaschutzziele einer Reduktion der Treibhausgasemissionen zu erreichen.

Format: 
WFS
Sprache: 
Deutsch

_