Datensätze

Erweiterte Suche

Seiten

Das digitale Oberflächenmodell (DOM) beschreibt höhenmäßig die Erdoberfläche mit allen natürlichen (z.B. Vegetation) und künstlichen Objekten (z.B. Bauwerke).

Versorgungsgrad (m² / Einwohner) von Wohnblöcken mit öffentlichen, wohnungsnahen Grünanlagen unter Berücksichtigung vorhandener privater und halböffentlicher Freiräume.

Die Karte bildet die festgelegten Grenzen der Quartiersmanagement-Fördergebiete und der Aktionsräume ab.

Auf Grundlage des Amtlichen Liegenschaftskatasterinformationssystem (ALKIS) 1:1000 wird die maximale Anzahl der Vollgeschosse farblich in fünf Klassen ausgeprägt

Veränderung des Anteils der Arbeitslosen nach SGB II und III an den 15- bis unter 65-Jährigen in Prozentpunkten vom 31.12.2012 zum 31.12.2014 (MSS 2015, PLR, Index-Indikator: Dynamik 1), Karte mit äquidistanter Gruppenbildung

Anzahl der Wohnräume (einschl. Küche) je Einwohnerinnen und Einwohner in Prozent am 31.12.2014 (MSS 2015, PLR, Kontextindikator: K 14), Karte mit Gruppenbildung nach Standardabweichung vom Mittelwert

Veränderung des Anteils der Kinder und Jugendlichen unter 15 Jahren in Bedarfsgemeinschaften nach SGB II an den unter 15-Jährigen in %-Pkt.

Seiten