Datensätze

Erweiterte Suche

Seiten

Dargestellt sind Flurstücke, Flure und Gemarkungen als Gliederungsebenen des Landes. Sie sind beschrieben durch Attribute des INSPIRE-Datenmodells "Flurstücke/Grundstücke (Katasterparzellen)".

Die Geografischen Bezeichnungen stellen Eigennamen von Berliner Orten dar und sind durch Attribute des INSPIRE-Datenmodells "Geografischen Bezeichnungen" beschrieben.

Die Verwaltungseinheiten stellen Gebiete dar, in der ein Mitgliedsstaat Hoheitsbefugnisse für die lokale, regionale und nationale Verwaltung hat und/oder ausübt. In Berlin sind das die Bezirke und das Bundesland.

Das Projekt MOKIB (Modulare Kindertagesstätten in Berlin) startete 2017. Ziel des Projekts ist die Erstellung von Typenkitas verteilt im gesamten Stadtgebiet Berlins. Die Karte dient als Informationsplattform für Anwohner und Bezirke.

Erhaltungsverordnungsgebiete gem. § 172 Abs. 1 Nr. 1 BauGB (ES), Erhaltungsverordnungsgebiete gem. § 172 Abs. 1 Nr. 2 BauGB (EM)

Erhaltungsverordnungsgebiete gem. § 172 Abs. 1 Nr. 1 BauGB (ES), Erhaltungsverordnungsgebiete gem. § 172 Abs. 1 Nr. 2 BauGB (EM)

Daten des amtlichen Liegenschaftskatsterinformationssystems (ALKIS) - Das Flurstück ist als geometrisch eindeutig begrenzter Teil der Erdoberfläche Buchungseinheit des Liegenschaftskatasters.

Daten des amtlichen Liegenschaftskatsterinformationssystems (ALKIS) - Das Flurstück ist als geometrisch eindeutig begrenzter Teil der Erdoberfläche Buchungseinheit des Liegenschaftskatasters.

Seiten


_