Datensätze

Erweiterte Suche

Seiten

Die Daten beinhalten für die Bezirke Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Neukölln, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf und Tempelhof-Schöneberg die planungsrechtlich noch gültigen förmlich festgestellten (ff.) Straßen- od

Die Karte stellt für die Bezirke Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Neukölln, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf und Tempelhof-Schöneberg die planungsrechtlich noch gültigen förmlich festgestellten (ff.) Straßen- oder B

In Berlin anerkannte Weiterbildungsveranstaltungen.

Angebote für Kinder, Jugend und Familie

Die Liste der am häufigsten vergebenen Vornamen, getrennt nach Geschlecht und aufgeschlüsselt nach den Bezirken. Im Gegensatz zu den Vorjahren ist bei mehreren Vornamen auch die Position mit angegeben.

Sie finden hier die Liste der Berliner Schulen mit statistischen Angaben zur jeweiligen Anzahl der Schülerinnen und Schüler und Anzahl der Lehrkräfte.

Der Datenbestand enthält die Straßenabschnitte des Regionalen Bezugssystem (RBS). Straßenabschnitte sind Polylinien, die im RBS auf Grundlage der von Tiefbauämtern festgelegten Straßen digitalisiert werden. Für jeden offiziellen Straßennamen bzw.

Der Datenbestand enthält die Straßenabschnitte des Regionalen Bezugssystem (RBS). Straßenabschnitte sind Polylinien, die im RBS auf Grundlage der von Tiefbauämtern festgelegten Straßen digitalisiert werden. Für jeden offiziellen Straßennamen bzw.

Die Daten umfassen die zukünftig geplante Bodennutzung auf der sublokalen Ebene. Die Gebiete sind durch Attribute des INSPIRE-Datenmodells "Bodennutzung" beschrieben.

Die Daten beinhalten festgesetzte Kompensationsflächen, die im Sinne von § 19 Absatz 4 Naturschutzgesetz Berlin in Verbindung mit § 17 Absatz 6 Bundesnaturschutzgesetz in einem Kompensationsverzeichnis zu führen sind.

Seiten