Zuschüsse zum Religions-, und Weltanschauungsunterrichts

Religions- und Lebenskundeunterricht nach Artikel 7 Absatz 3 des Grundgesetzes sind in Berlin freiwillige Unterrichtsfächer. Jede Religions- und Weltanschauungsgemeinschaft kann in Berlin nach § 13 des Berliner Schulgesetzes Religionsunterricht erteilen. Die Anbieter des Religions- und Lebenskundeunterrichts erhalten für ihr Angebot einen Zuschuss des Landes Berlin.

Informationen zum Datensatz

Ressource(n)

Zuschüsse zum Religions-, und Weltanschauungsunterricht

Format: 
XLS
Sprache: 
Deutsch

_