Wohnatlas Berlin

Auf der Ebene der Prognoseräume wird die Anzahl der Umwandlungen pro 1.000 Wohnungen im Zeitraum 2012-2017 dargestellt.

Auf der Ebene der Prognoseräume wird der Median der 2018 in Mietwohnungsangeboten verlangten Nettokaltmieten dargestellt.

Die prozentualen Veränderungen der Einwohnerzahlen von 2013 bis 2018 werden auf der Ebene der Prognoseräume dargestellt. Die Berliner Einwohnerzahl hat von 2013 bis 2018 um 6,6 % zugenommen.

Der Anteil der Wohnungen landeseigener Wohnungsbaugesellschaften am Wohnungsbestand für das Jahr 2017 wird von auf Ebene der Prognoseräume dargestellt.

Der Anteil der Sozialmietwohnungen am Wohnungsbestand werden für das Jahr 2017 auf Ebene der Prognoseräume dargestellt.

Auf der Ebene der Prognoseräume wird der Anteil der Einwohner dargestellt, die am 31.12.2018 mindestens fünf Jahre an ihrer damaligen Adresse gemeldet waren.

Es wird auf Ebene der Prognoseräume die Veränderung des Anteils der Personen in Bedarfsgemeinschaften an den gesamten Einwohnerinnen und Einwohnern im Zeitraum 2012 bis 2017 dargestellt.

Auf der Ebene der Prognoseräume wird der Anteil der Personen in Bedarfsgemeinschaften an den gesamten Einwohnerinnen und Einwohnern des Prognoseraums dargestellt.

Auf der Ebene der Prognoseräume wird der Anteil der 2017 verkauften Wohnungen in Mehrfamilienhäusern pro 1.000 Wohnungen dargestellt.

Seiten


_