Datensätze

Erweiterte Suche

Seiten

Auf der Ebene der Prognoseräume wird der Anteil der Wohnungen städtischer Wohnungsbaugesellschaften am Wohnungsbestand dargestellt.

Das Energiewirtschaftsgesetz und die Netzzugangsverordnung Strom verpflichten die Betreiber von Energieversorgungsnetzen, die Energie zur Deckung der Netzverluste nach einem marktorientierten, transparenten und diskriminierungsfreien Verfahren zu

Das Energiewirtschaftsgesetz und die Netzzugangsverordnung Strom verpflichten die Betreiber von Energieversorgungsnetzen, die Energie zur Deckung der Netzverluste nach einem marktorientierten, transparenten und diskriminierungsfreien Verfahren zu

Karte der durch den Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Berlin zum 01.01.2011 ermittelten Bodenrichtwerte. Dieser Jahrgang kann auch über BORIS Berlin (siehe "Veröffentlichungen/weiterführender Link") abgerufen werden.

Verteilung der Grundwassertemperatur in 20 m unter Geländeoberfläche. Die Karte basiert auf Messungen an 124 Grundwassermessstellen im Jahr 2010.

Verteilung der Grundwassertemperatur für den Bezugshorizont 0 m NHN. Die Karte basiert auf Messungen an 124 Grundwassermessstellen im Jahr 2010.

Das Energiewirtschaftsgesetz und die Netzzugangsverordnung Strom verpflichten die Betreiber von Energieversorgungsnetzen, die Energie zur Deckung der Netzverluste nach einem marktorientierten, transparenten und diskriminierungsfreien Verfahren zu

Das Energiewirtschaftsgesetz und die Netzzugangsverordnung Strom verpflichten die Betreiber von Energieversorgungsnetzen, die Energie zur Deckung der Netzverluste nach einem marktorientierten, transparenten und diskriminierungsfreien Verfahren zu

Das Energiewirtschaftsgesetz und die Netzzugangsverordnung Strom verpflichten die Betreiber von Energieversorgungsnetzen, die Energie zur Deckung der Netzverluste nach einem marktorientierten, transparenten und diskriminierungsfreien Verfahren zu

Seiten


_