corona

Gastronomien, Ladengeschäfte und andere Geschäfte, die derzeit (während laufender Ausgangsbeschränkungen und Kontaktverbote) einen Liefer- und/oder Abholdienst für ihre Speisen oder Waren anbieten. Alle Daten stammen aus einer laufenden Umfrage.

Auf Grund der Kontakteinschränkungen während der Corona/COVID-19-Krise waren die Spielplätze in Berlin lange Zeit geschlossen. Seit dem 30. April werden sie nun nach und nach wieder geöffnet.

Screenshot und Foto zur Webanwendung „Berliner Gehwegbreiten“

Zur Verminderung des Infektionsrisikos sollen wir einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zueinander halten. Einen permanenten Mindestabstand zu wahren ist allerdings nicht immer einfach, ganz besonders dort, wo die Gehwege schon bei geringem Fußgängeraufkommen wenig Raum zum Ausweichen bieten.

Screenshot der App "Splelpatz offen?"

Nachdem die Spielplätze auf Grund der Corona-Krise wochenlang geschlossen waren, werden sie nun seit dem 30. April unter Auflagen wieder geöffnet. Der Bezirk Pankow hat dazu eine Liste mit Spielplätzen und Informationen wie Öffnungsterminen, Personenbeschränkungen etc. herausgegeben. Mit dieser Liste hat Christer Lorenz in eine Kartenapp gebaut, auf der man sich schnell einen Überblick verschaffen kann, wo in der Nähe ein Spielplatz geöffnet ist.

Fotos von Essen in Takeaway-Containern
08.04.2020 - 

Wegen der aktuell geltenden Ausgangsbeschränkungen und Kontaktverbote ist es für Restaurants und andere Geschäfte schwierig, Kunden zu erreichen und wirtschaftlich über Wasser zu bleiben. Eine Möglichkeit bieten Liefer- und Abholdienste. Zwar gab es auch vor der Corona-Krise bereits zahlreiche Geschäfte mit Lieferdienste. Viele Gewerbebetreibende nutzen diese Möglichkeit aber erst jetzt verstärkt.

Screenshots zweier Dashboards zur Verbreitung von COVID-19 in Deutschland und Berlin
24.03.2020 - 

In Zusammenarbeit mit dem Robert-Koch-Institut und dem Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit an der Universität Bonn hat ESRI zwei Dashboards zur aktuellen Lage im Bezug auf Corona, bzw. COVID-19 erstellt.

Ankündigung des Hackathons "WirVsVirus" vom 20.-22.03.2020
19.03.2020 - 

Eine Reihe von zivilgesellschaftlichen Organisationen (z.B. Code for Germany, Prototype Fund etc.) haben gemeinsam mit der Bundesregierung den Hackathon WirVsVirus ins Leben gerufen.


_