Monitoring Soziale Stadtentwicklung

Dargestellt werden die Handlungsräume der Ressortübergreifenden Gemeinschaftsinitiative zur Stärkung sozial benachteiligter Quartiere (Senatsbeschluss vom 30.10.2018).

Durchschnittl.Wanderungssaldo der u.6-Jährigen (Zuzüge minus Fortzüge der unter 6-Jährigen je 100 Einwohner/innen u.

Anteil der unter 18-Jährigen mit Migrationshintergrund an den unter 18-Jährigen gesamt in Prozent am 31.12.2014 (MSS 2015, PLR, Kontextindikator: K 04), Karte mit äquidistanter Gruppenbildung

Verä. des Anteils der Kinder und Jugendlichen u. 15 J. in Bedarfsgemeinschaften nach SGB II an den unter 15-Jährigen in %-Pkt. vom 31.12.2012 zum 31.12.2014(MSS2015,PLR,Index-Indikator: Dynamik 4,Karte m. Gruppenbildg. n. Standardabweichung v.

Anteil Empfänger/innen v.Grundsicherung (SGBXII,Kap.4(außerhalb von Einrichtungen))im Alter von 65 Jahren u.

Anteil der Arbeitslosen nach SGB II und III mit einer Bezugszeit von über einem Jahr an den 15- bis unter 65-Jährigen in Prozent am 31.12.2014 (MSS 2015, PLR, Index-Indikator: Status 2), Karte mit äquidistanter Gruppenbildung

Zusammenfassung von 4 Statusindikatoren zur sozialen und wirtschaftlichen Situation der Einwohnerinnen und Einwohner in den Planungsräumen zum Statusindex, Unterteilung in 4 Gruppen (MSS 2015)

Anteil der Kinder und Jugendlichen unter 15 Jahren in Bedarfsgemeinschaften nach SGB II an den unter 15-Jährigen in Prozent am 31.12.2014 (MSS 2015, PLR, Index-Indikator: Status 4), Karte mit äquidistanter Gruppenbildung

Veränderung des Anteils der Arbeitslosen nach SGB II und III an den 15- bis unter 65-Jährigen in Prozentpunkten vom 31.12.2012 zum 31.12.2014 (MSS 2015, PLR, Index-Indikator: Dynamik 1), Karte mit Gruppenbildung nach Standardabweichung vom Mittelw

Anteil der Arbeitslosen unter 25 Jahren nach SGB II und III an den 15- bis unter 25-Jährigen in Prozent am 31.12.2014 (MSS 2015, PLR, Kontextindikator: K 01), Karte mit Gruppenbildung nach Standardabweichung vom Mittelwert

Seiten


_