InfoMapAccessService

Die Bodenkundlichen Kennwerte setzen sich zusammen aus verschiedenen bodenkundlichen Daten in Berlin im INSPIRE-Datenmodell.

Die Bodengesellschaften und Bodenarten beschreiben die Verbreitungsräume von Bodengesellschaften, Bodenarten und Torfarten in Berlin im INSPIRE-Datenmodell.

Die Bodenfunktionen und Planungshinweise setzen sich zusammen aus verschiedenen Bodenfunktionen und den sich daraus ableitenden Bewertungen der Schutzwürdigkeit in Berlin im INSPIRE-Datenmodell.

Die Kriterien zur Bewertung der Bodenfunktionen setzen sich zusammen aus verschiedenen Parametern zur Ableitung der Bodenfunktionen in Berlin im INSPIRE-Datenmodell.

Die Geometrien repräsentieren die angeordneten zulässigen Höchstgeschwindigkeiten im Berliner Straßennetz als Ausnahmen vom generellen Tempo 50 (lediglich bei den Autobahnen wird auch Tempo 50 dargestellt).

Das ATKIS DGM ist ein Teil des Amtlichen Topographisch-Kartographischen Informationssystem (ATKIS). Die Bereitstellung der Geländehöhendaten erfolgt durch Bilddaten im TIFF-Format.

Räumlicher Zuschnitt der Direktionen, Abschnitte und Kontaktbereiche sowie Standorte Wachen der Polizei Berlin

Standorte von öffentlichen Schulen mit Informationen zu Art, Name, Anschrift und Ansprechpartner.

Seiten