PLR

Dargestellt werden die Lebensweltlich orientierten Räume in den folgenden drei Ebenen: Progroseraum (58) - Bezirksregion (143) - Planungsraum (542).

Dargestellt werden die Lebensweltlich orientierten Räume in den folgenden drei Ebenen: Progroseraum (58) - Bezirksregion (143) - Planungsraum (542).

Dargestellt werden die Lebensweltlich orientierten Räume in den folgenden drei Ebenen: Progroseraum (58) - Bezirksregion (143) - Planungsraum (542).

Dargestellt werden die Lebensweltlich orientierten Räume in den folgenden drei Ebenen: Progroseraum (58) - Bezirksregion (143) - Planungsraum (542).

Sachdaten mit der real vorhandenen GFZ als Maß der städtebaulichen Dichte für PLR (Planungsräume). Die GFZ gibt mit dem Verhältnis der Summe der Geschossflächen zur Blockfläche die Nutzungsintensität von Bauflächen an.

Darstellung der real vorhandenen GFZ als Maß der städtebaulichen Dichte für PLR (Planungsräume). Die GFZ gibt mit dem Verhältnis der Summe der Geschossflächen zur Blockfläche die Nutzungsintensität von Bauflächen an.