Straßenbefahrung

Taktile Bodenindikatoren. Enthalten sind Aufmerksamkeitsstreifen mit maximal einer Plattenreihe. Flächenhafte taktile Bodenindikatoren sind im FIS-broker in der Objektklasse "Aufmerksamkeitsfelder" enthalten.

Ein Radweg ist der Teil der Verkehrsfläche, der für den Fahrradverkehr vorgesehen ist. Hochbordradwege sind in der Regel farblich oder durch einen Kantenstein vom Gehweg getrennt. Radfahrstreifen wurden als überlagerte Fläche aufgenommen.

Maststandorte der Signalgeber von Lichtsignalanlagen. Die amtlichen Nummern der gesamten Anlagen je Knotenpunkt ist unter dem Stichwort "Lichtsignalanlage" im FIS-Broker zu finden.

Zufahrtsbeschränkungen. Bahnschranken können über die Objektklasse "Verkehrszeichen" (StVO-Nr.: 150, 201) lokalisiert werden.

Ein Gehweg ist der Teil der Verkehrsfläche der für den Fußverkehr vorgesehen ist.

Verkehrszeichenstandorte mit Angabe aller zugehörigen Verkehrszeichen nach Straßenverkehrsordnung (StVO). Straßennamensschilder und Zusatzzeichen sind ebenfalls enthalten.

Seiten