Straßenbefahrung

Bordsteine. Bordsteine zwischen Fahrbahn und Nebenanlagen sind immer den Nebenanlagen zugeordnet.

Straßenseitige Gebäudeeingänge. Die Objektklasse ist im Bezirk Mitte nicht vorhanden, da der Bezirk als Pilotbefahrung gedient hat.

Straßenbegleitflächen, die sich zwischen zwei Fahrbahnen oder zwischen Fahrbahn und sonstigen Verkehrsflächen (z.B. Gleisbett Straßenbahn) befinden. Die verschiedenen Trennstreifenstrukturen wurden erst ab >0,3 m Breite erfasst.

Fahrgastunterstände (Wartehäuser) an Haltestellen des ÖPNV. Die Objektklasse ist im Bezirk Mitte nicht vorhanden, da der Bezirk als Pilotbezirk gedient hat.

Baumscheiben sind der begrenzte Bodenbereich rund um Straßenbäume. Begrenzungen der Baumscheiben in Form von Gittern, Steigbügeln, Kantensteinen etc. wurden als Randeinfassungen erfasst.

Mauern. Das Attribut -Werbefläche- ist im Bezirk Mitte nicht vorhanden, da der Bezirk als Pilotbezirk gedient hat.

Geodaten des öffentlichen Straßenraums von Berlin. In den Jahren 2014 und 2015 wurde der gesamte öffentliche Straßenraum Berlins durch eine vermessungstechnische Straßenbefahrung erfasst und digitalisiert.

Öffentliche Glas- und Papiercontainer sowie Altkleiderboxen. Das Attribut "Nutzung" ist im Bezirk Mitte nicht vorhanden, da der Bezirk als Pilotbefahrung gedient hat.

Seiten