Gehweg

Der Datensatz dient einer ersten Information über gegenwärtig im Berliner Straßennetz existierende Aufgrabeverbote, wie sie von den dafür zuständigen bezirklichen Straßen- und Grünflächenämtern (SGÄ) mitgeteilt worden sind.

Der Datensatz dient einer ersten Information über gegenwärtig im Berliner Straßennetz existierende Aufgrabeverbote, wie sie von den dafür zuständigen bezirklichen Straßen- und Grünflächenämtern (SGÄ) mitgeteilt worden sind.

Ein Gehweg ist der Teil der Verkehrsfläche der für den Fußverkehr vorgesehen ist.

Geodaten des öffentlichen Straßenraums von Berlin. In den Jahren 2014 und 2015 wurde der gesamte öffentliche Straßenraum Berlins durch eine vermessungstechnische Straßenbefahrung erfasst und digitalisiert.

Screenshot und Foto zur Webanwendung „Berliner Gehwegbreiten“

Zur Verminderung des Infektionsrisikos sollen wir einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zueinander halten. Einen permanenten Mindestabstand zu wahren ist allerdings nicht immer einfach, ganz besonders dort, wo die Gehwege schon bei geringem Fußgängeraufkommen wenig Raum zum Ausweichen bieten.